Montag, 15. Juni 2009

wenn man mal eben schnell...

... was erledigen muss, klappt es meist nicht so, wie geplant.
So auch beim Geburtstag meines Mannes. Bedingt durch die Arbeit konnte ich nciht wirklich was vorbereiten und planen, also wurde alles husch husch am Donnerstag abend und am Freitag morgen noch erledigt...
Ende vom Lied?
Für den einen Kuchen hatte ich keine passende Form und die Schokolade platze beim anschneiden ab
zu sehen hier: der riesen Erdbeer-Joghurt-Riegel mit Schoko-Puffreisboden und Schoko drüber
lecker war er dennoch :-)

Dann gab es einen dunklen Biskuit mit Mango- Quark-Creme... seeeehr lecker...
Leider hatte ich mich bei der SChokomanschette vermessen *grummel... war mein erster Versuch, also habt Nachsicht *gg

zumindest alle 33 Kerzen haben gebrannt...

Und ein großes Blech Erdbeerboden. Hierzu brauch ich wohl nicht viel erzählen... immer wieder lecker. Auch wenn ich jetzt die letzten Erdbeeren zu Marmelade mache. so langsam reicht es schon wieder... Wir sind umringt von Erdbeerfeldern udn im garten haben wir auch ein paar. da holt man nicht nur mal ein Shcälchen, nein, wir bekommen immer gleich ne ganze Kiste udn das so alle 2-3 Tage *gg

ach doch noch was... hab hierfür den neuen Tortenguss getestet, den man nur mit Wasser aus dem Wasserkocher auffüllen muss: Sehr schön, sehr einfach, sehr lecker! Daumen hoch :-)

Kommentare:

  1. Huhu Lottchen,

    ich finde deine Kreationen toll, wie immer, auch wenn du selbst nicht wirklich zufrieden bist. Aber, ich finde den neuen Tortenguss (sorry) absolut eklig. :(

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    Danke... Naja ist halt Geschmackssache. Der Normale ist mir immer leicht angebrannt *schäm, daher schmeckt er so natürlich besser *gg war der mit Erdbeergeschmack

    AntwortenLöschen