Montag, 25. Mai 2009

Flugzeug im Möhrenhimmel

...oder wie kommt die Cessna auf den Möhrenkuchen?

Guten morgen erst mal.
es ist noch recht früh, aber ich bin auch schon seit halb 6 hoch. (es war hell im Zimmer und ich dachte es wäre schon viel später, wäre jetzt eigentlich erst aufgestanden *grummel)

Mein Schwiegervater hatte am Samstag auch Geburtstag. Da wir auch noch Besuch aus Kiel bekamen, war ich für Kuchen zuständig...
Als erstes gab es einen leckeren Apfel-Rahm-Streuselkuchen, von Schwiegervater gewünscht

und dann wollte ich mir noch was überlegen. Ich wollte unbedingt eine Cessna machen. Als Übung sozusagen, da er nächstes Jahr 70 wird und dann groß feiert... :)
Da er aber Diabetiker ist wollte ich nicht unbedingt mit Zucker arbeiten.
Also wurde die Cessna aus Fimo modeliert und damit der Kuchen ansatzweise weiß ist udn einer Wolke ähnelt, gab es einen schönen Möhrenkuchen mit Frischkäsefrosting... hmmmm yummy....
(leider hatten sie "meine" Butter nicht mehr und ich musste ausweichen. Diese hat sich nicht so richtig mit dem Frischkäse verbunden und schmeckte auch anders... keine Ahnung)


so sieht das ganze dann von innen aus:


und noch einmal die Cessna:

Mein Mann meinte gleich, die "Radkästen" wären falsch, aber was solls, ich hab frei nach nem Foto gearbeitet und das Design genau danach gemacht... Schwiegerpapa hat sich gefreut. Vor allem, dass er es aufheben kann! Sie steht noch im Wohnzimmer auf dem Kachelofen, damit er sie Dienstag den Nachbarn auch noch mal zeigen kann! :-)

Kommentare:

  1. Hallo Lotte,

    ich finde Dein Flugzeug gigantisch! Ich weiß wieviel Arbeit das ist und finde Du hast das super gelöst. Sekundenkleber geht übrigens wirklich besser ;-)

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. HI
    Immer wieder kann ich nur sagen,einfach klasse dein Meisterwerk :)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen