Samstag, 3. November 2012

Mundlose Katze

Halli Hallo
Ja auch an mir geht dieses süße kleine Ungetüm nicht vorbei. letztes Jahr hatte ich schon mal die Idee meine Nichte mit so einer Hallo Katze zu beschenken, aber das hatte nicht geklappt. Jetzt rief gestern abend meine liebe Freundin Tanja bei mir an und fragte allen Ernstes, ob ich spontan auf die schnelle einen Kuchen machen könnte bis zum nächsten Morgen.
Bei aller Liebe.... eigentlich geht sowas gar nicht! Warum eigentlich? Weil es nun mal Tanja war *lach* und weil ich wirklich zufällig noch alles dafür im Haus hatte. Mehr Glück konnten die eigentlich nicht haben, denn dieses kleine Mädchen hat sich wohl nur so einen Kuchen gewünscht...
Ich freue mich jedenfalls, dass er gut angekommen zu sein scheint und dass ich tatsächlich so spontan aushelfen konnte. Auch wenn eine kleine Nachteinlage nötig war...
Mit mehr Zeit, wäre natürlich auch mehr gegangen, aber nun ja...


 aus den Abschnitten hab ich dann noch ein paar schnelle einfache Cakepops gemacht, da ich (ebenfalls zufällig^^) noch die Oblaten da hatte. (ok die Kleine ist 4 geworden, aber dann gibt es halt noch einen für den Papa) den Rest haben meine Jungs dann mehr oder weniger inhaliert^^...




 Kekse gab es auch die ersten zur Weihnachtssaison... aber mir war noch nicht nach Engelchen und CO... Einmal mit Marmelade, einmal mit Nuss-Nougat gefüllt und der Rest ohne alles, wie meine Familie es nun mal am Liebsten mag...



so bis zum nächsten Kuchen oder Bild oder sonstwas^^ (hoffe ja meine Nähma bald in Angriff nehmen zu können...) Ein Kuchen ist aber schon "in Auftrag" gegeben worden und daran werde ich mich auch bald machen... muss ja nicht immer auf den letzten Drücker sein *lach*

Bis dahin
Süße Grüße
Eure Lotte

Kommentare:

  1. ohne Nase wäre es ganz klar die beliebte weisse Mädchen-Katze :D Deine Laubkekse sehen sehr gut aus!
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  2. Wieso ohne Nase? Ne Nase hat sie doch... hmm

    AntwortenLöschen