Dienstag, 17. Juli 2012

Hochzeitstorte

Hallo
Hier nun die Torte zum Teaser...
Man die hat mir vielleicht Nerven gekostet. Es fing ja schon an, als die Beine brachen, aber so ging es mehr oder weniger die ganze Zeit weiter... alles lief anders, als geplant. Einzig und allein der Geschmack ist und bleibt toll^^. Alles in allem bin ich eher enttäuscht von der Torte, aber den Abholern gefiel sie schon mal recht gut. Was die Brautleute gesagt haben, weiß ich noch nicht... Ich bin mal gespannt. Die untere Etage ist Wunderkuchen mit Orangenbuttercreme und Pfirsichen, die Mitte ist eine Sache und oben ist ein Schoko-Rührkuchen mit Ganache und frischen Erdbeeren. Auf besonderen Wunsch der Braut^^. Obwohl ich mir das durchaus lecker vorstelle. muss ich unbedingt noch mal testen für uns...
genug gelabert, jetzt mal kurz ein Bild:

ja so sieht sie ganz gut aus, aber ich will halt immer nur perfekte torten abliefern und das war sie nun mal nicht *schnief*
egal, die nächste Torte kommt nächste Woche^^

Bis dahin
Süße Grüße
Eure Lotte

Kommentare:

  1. Ich find sie zum Anbeißen! ;-P

    Selber sieht man ja immer nur die Fehler, aber ich finde sie wirklich klasse! Kompliment!

    LG Bine/Zimtschnecke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie super, trotz sturm ;-)
    Und die Verzierung ist soooo toll geworden. HAMMER

    AntwortenLöschen
  3. Das Problem hatte ich auch bei mir wärs der Bräutigam ich bekam aus einem andere Blog den tipis das paar sitzen zu lassen was ich auch Tat. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit die bei uns herrscht hatte ich dann das Problem das sich das paar wärmend es trocknete sich nach links bog. Keiner hat darüber ein Wort verloren alle fanden sie toll nur ich habe die Fehler gesehen. So geht es dir auch ich habe festgestellt die jenigen die die Torten von uns möchten Vertrauen und und wissen was sie von uns bekommen sonst würden sie zum Profi gehen, damit meinte ich auch alle Blog Leser die mit sich und ihren Werken nicht zufrieden sind. Nur üben bringt uns weiter Einen lieben Gruß Maria S

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen