Freitag, 9. September 2011

Die versprochenen Rezepte^^

Hallo
Wie versprochen, schreibe ich euch nun mal die Rezepte auf...
Zunächst besorgt man sich qualitativ hochwertige Hilfe:

dann: Regenbogenkuchen (abgewandelt)




für den Teig: 4 Eier
200g Zucker
200ml Saft
200ml Öl
300gr.Mehl
1 Päckchen Backpulver

Die Eier mit dem Zucker schön schaumig schlagen.
Saft & Öl dazugießen, danach Mehl und Backpulver mischen und unterheben.
In 6 Portionen teilen und einzeln einfärben.
nach und nach die Böden bei 180°C ca 10 Minuten backen... Zeitangaben sind bei mir immer schwierig, da ich nach Gefühl backe^^ Mein Backofen funktioniert nämlich schon länger nicht mehr richtig^^

für die Creme: 800g Frischkäse
400g weiße Schokolade
Vanillearoma

alles schön cremig aufschlagen.
Die Böden mit der Creme bestreichen und dabei aufschichten. alles im Kühlschrank schön fest werden lassen.

Milchreistorte:
(ich weiß nicht wieso, aber das Bild lässt sich hier nicht einfügen...aber man sieht sie ja unten)

für den Teig: 150gr. Mehl
75gr. Butter
75gr. Zucker
2 Eigelb
1 Tl Backpulver

Alles verkneten, in die Form drücken und den Boden backen. Ich habe bei 170° ca 10Minuten gebacken

Belag: 1/2 l Milch
1Prise Salz
75gr. Zucker
1 Pck Vanillezucker
125gr. Milchreis

Aus den Zutaten einen Milchreis kochen.
Mit 2 Eigelb legieren.

6 Blatt Gelantine einweichen und unter den heißen Milchreis geben.
Wenn die Masse Steif wird 250gr. geschlagene Sahne unterheben.
Alles auf den Boden geben und im Kühlschrank fest werden lassen.
Dann ein paar Himbeeren auf die Masse geben und mit Tortenguß übergießen.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Essen

die Tage kommt noch eine Torte und dann Selbstgemachtes....^^
Bis dann
Süße Grüße
Eure Lotte


Kommentare:

  1. Lottchen, Du meine Strickschülerin *lach. Watn fürn Saft? Ist das egal? Und nimmst du eher die flüssigen Lebensmittelfarben oder diese Pasten? Ich glaube, im Kaufland hatte ich da mal welche gesehen in so Gläschen *grübel
    Danke für die Rezepte und Deine professionelle Hilfe kannst Du gern bei mir vorbei schicken *zwinker

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  2. hey heike
    Du meine Lehrerin^^... der saft ist egal, kannst auch likör oder Milch nehmen, ganz wie du magst... ich hatte so ein O-saft mit Ananas und Mango genommen, war sehr lecker. Ich hab ja die Pastenfarben da, aber für so einen kuchen reichen auch diese back und speisefarben aus dem supermarkt. ich weiß nicht ob die flüssigen dann zu wässrig sind. müsste man testen^^

    AntwortenLöschen