Mittwoch, 25. Mai 2011

Taufe

Hallo
besser spät als nie... getreu dem Motto zeig ich euch heute unsere Tauftorte.
Hier geht es privat gerade drunter und drüber, deshalb sorry. Es gibt nun mal hin und wieder wichtigeres im Leben, als ein Blog...

ursprünglich war ein Kreuz auf der Torte mit Name und Datum, aber mein Mann meinte es würde zu sehr nach Beerdigung aussehen und fand es daher furchtbar. Wenn ihr davon noch ein Foto sehen wollt, zeig ich es euch ein anderen Mal.
Die Tauftorte ist eine Sacher. Dazu gab es noch einen Erdbeerboden, eine Eistorte und eine Pfirsich-Joghurt. Meine Nachbarin brachte noch eine Erdbeer-Sahne-Torte. Aber irgendwie hat keiner später noch Fotos gemacht...
Nun die, die auch auf dem Tisch stand später:
ein Detail, wo man schön erkennt, wie der Fondant glitzert.
Kekse gab es als Tischdeko^^ hier noch undekoriert.

Da Opa an diesem Tag nur ein paar Stunden Ausgang aus dem Krankenhaus hatte, hab ich ihm gleich am nächsten Tag ein Leporello gebastelt mit Bildern der Taufe und der Kinder.

alle Bilder sind mal wieder mit Handy gemacht, daher Entschuldigung...

Bis dahin

Süße Grüße
Eure Lotte

Kommentare:

  1. Alles Gute dem kleinen Mädchen zur Taufe. Die Torte ist sehr schön geworden. Du hast nichts verlernt :-)

    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön!meine kleine soll auch so eine schöne bekommen habe ich gerade nach deinen tollen bildern beschlossen :)
    wie hast du den überzug den sooo schön lila bekommen? ist das auch fondant mit lebensfarbe gefärbt?

    grüßle

    AntwortenLöschen