Freitag, 24. April 2009

noch mal das Schaf


Eigentlich dachte ich ein Extra-aufleger wäre praktisch, da der Geburtstag kurz vor Ostern war... könnte man ja noch mal verwenden, aber meine Kinder wollten unbedingt sofort den Kopf essen*gg naja, war ja schließlich auch lecker und zum essen gedacht...
Insgesamt hab ich für die Frühlingstorte übrigens so etwa 8Stunden gebraucht... mit den ganzen Blumen, dem Schaf, backen und allem drum und dran...

Kommentare:

  1. Huhu Lotte,
    das sieht schon gut aus !
    Und ich liebe dieses Schaf!!!
    Liebe Grüsse
    Quietsch

    AntwortenLöschen
  2. Einfach klasse :)
    Sowas möchte ich mal probieren wie das schmeckt :)
    Weiter so :)
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, einfach genial! Dickes Kompliment!! Das ist viel zu schade zum Essen... ;-)

    Danke für Dein Kommentar auf meinem Blog, ich werde sobald ich mal mehr Zeit zur Verfügung habe, eine Anleitung schreiben! ;-)

    LG Zimti

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich habe mal eine Frage. Habe gestern auch ein Schaf gemacht. Noch sitzt es auf Backpapier auf einem Teller. Mir ist vorhin ein Stück von der Wolle / Icing gebrochen. Wie kann ich das Schaf auf die Torte setzten ohne dass das Icing bricht? Hilfe!

    AntwortenLöschen